Interim Operator - Bahnbetrieb zwischen Rollout und Betriebsaufnahme:

Über uns

RailAdventure ist ein in München-Neuhausen ansässiges Unternehmen. Die Geschäftstätigkeit begann im Jahr 2006 mit dem Projekt Weltrekord. Dabei wurde der seit 51 Jahren bestehende Geschwindigkeits-Weltrekord für klassische Lokomotiven mit 357 km/h aufgestellt, was u. a. zum Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde führte.

Im Jahr 2010 erfolgte die Umfirmierung zur GmbH. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der hochqualitativen Abwicklung von Eisenbahnfahrten für den gehobenen Event- und Transport-Bereich sowie speziellen Test- und Überführungsfahrten für die Bahnindustrie. Zu den fest angestellten Mitarbeitern zählen auch Lokomotivführer, die speziell für diese Anwendungsfälle ausgebildet wurden. Unser gesamtes Personal ist mehrsprachig.

RailAdventure besitzt eigene Eisenbahn-Fahrzeuge und hat auch geleaste Fahrzeuge im Einsatz.

Die RailAdventure GmbH ist Mitglied beim Verband der Bahnindustrie (VDB).